Wildborn Silver Creek im Praxistest

Immer mehr Hunde leiden an Allergien oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Diese sind zumeist bedingt durch Getreide oder Fleisch, das in Massen produziert wird. Beim Getreide sind vor allem jene Sorten zu nennen, die Gluten enthalten. Dazu zählen Weizen, Gerste, Roggen und Hafer. Beim Fleisch reagieren viele Hunde auf Rindfleisch allergisch. Der Grund ist die Massenproduktion und die damit verbundene Medikamentengabe. Artgerechtes und allergenarmes Futter ist daher für die Gesundheit unserer Haushunde von großer Bedeutung. Ein Hundefutter, das diesem Vorbild perfekt entspricht, ist Wildborn Silver Creek – ein getreidefreies Trockenfutter für Hunde.

Eiweiß aus Ziegenfleisch

Bei Wildborn Silver Creek handelt es sich um Hundefutter aus dem Premiumsegment, das als Alleinfuttermittel für ausgewachsene Hunde geeignet ist. Das Futter verfügt über einen hohen Fleischanteil, der bei mindestens 68 Prozent bezogen auf Frischfleisch liegt. Ein hoher Fleischanteil bedeutet gleichzeitig eine hohe Menge an lebenswichtigem Eiweiß. Der Hund benötigt Eiweiß, um seine Lebensfunktionen aufrecht halten zu können. Es ist der Baustein des Lebens und für den Aufbau jeder einzelnen Körperzelle wichtig. Eine ausreichende Zufuhr von Eiweiß in Form von hochwertigem Fleisch ist daher für den Hund von größter Bedeutung.

Regionale Zutaten

Wildborn Silver Creek wird in Deutschland hergestellt und beinhaltet Ziegenfleisch und Entenfleisch. Ziege ist ein in Hundefutter sehr selten verwendetes Futter, das äußerst allergenarm ist. Ziege wird nicht in Massenhaltung produziert. Ein Zufüttern notwendiger Medikamente entfällt daher. Das Ziegenfleisch für Wildborn Silver Creek stammt von der Gattung Hausziege und wird von regionalen Produzenten geliefert. Die Ziegen leben in freier Natur, was die Grundlage für hochqualitatives Fleisch darstellt. Ziegen liefern sehr hochwertiges und wertvolles Fleisch, das einen sehr typischen und würzigen Geschmack aufweist. Ziegenfleisch ist ein Fleisch, das kaum Allergien auslöst. Es ist hervorragend für ernährungssensible Tiere geeignet und kann auch für eine Ausschlussdiät empfohlen werden. Ziege enthält biologisch hochwertiges Protein und ist reich an Mineralstoffen und Vitaminen. Vor allem jene der B-Gruppe sind in großen Mengen vertreten.

Ziegenfleisch ist fettarm

Ziege ist fettarm und die Innereien sind hervorragende Lieferanten für Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe. Das Verhältnis der einzelnen Inhaltsstoffe ist sehr ausgewogen und damit gesundheitsfördernd. Neben dem Fleisch enthält Wildborn Silver Creek eine feine Heilkräutermischung, die die Verdauung fördert und Verdauungsproblemen entgegenwirkt. Dazu zählen Fenchel, Kümmel, Tausendguldenkraut und Brennnessel. Als Kohlenhydratquelle wird dem Futter Süßkartoffel zugesetzt. Sie ist leicht verdaulich und liefert dem Hund ausreichend Kohlenhydrate für seine täglichen Aktivitäten.

Die Inhaltsstoffe sind klar ersichtlich

Der Hersteller bietet auf der Verpackung eine sehr übersichtliche und leicht verständliche Deklaration aller Inhaltsstoffe. Anders als bei vielen Futtermittelsorten weiß man als Hundehalter hier auf den ersten Blick, dass es sich um hochwertiges und artgerechtes Futter handelt. Neben dieser vorbildlichen Deklaration befindet sich auch eine konkrete Fütterungsempfehlung auf der Verpackung. Ein mittelgroßer Hund mit etwa 15 bis 20 Kilogramm Körpergewicht benötigt pro Tag rund 205 bis 255 Gramm Wildborn Silver Creek.

Angenehmer Geruch

Öffnet man die Packung, kommt einem nicht wie bei anderen Futtersorten oft üblich ein unangenehmer Geruch entgegen. Der Geruch von Wildborn Silver Creek ist keinesfalls unangenehm. Das sehen auch die Hunde so, die das Futter äußerst gerne annehmen. Alle sind sehr interessiert und auch bei den Heiklen kann man mit dieser Futtersorte punkten. Die Krokettengröße ist dabei genau richtig für alle mittelgroßen bis großen Hunde. Natürlich sind die kleinen Stücke auch dazu geeignet, um das Tier zwischendurch zu belohnen. Es müssen also keine extra Leckerlis mehr besorgt werden. Auch die Verdauung ist offensichtlich bestens. Es kommen keinerlei Blähungen oder Verdauungsbeschwerden vor.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Wildborn Silver Creek im Praxistest

Wildborn Silver Creek im Praxistest

Wildborn Silver Creek ist in drei verschiedenen Packungsgrößen zu 500 Gramm, 2 und 15 Kilogramm erhältlich. Damit kann für jede Hundegröße die richtige Packung gewählt werden. Bei der mittleren Packung liegt man bei 6,75 Euro pro Kilogramm. Die Großpackung ist mit 4,59 Euro deutlich günstiger. Es zahlt sich daher ein Großeinkauf in jedem Fall aus. Im Schnitt kommt man bei einem mittelgroßen Hund auf rund 1,70 Euro pro Tag. Das ist für gutes getreidefreies Hundefutter ein außerordentlich guter Preis. Wildborn Silver Creek kann daher mit einem äußerst günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis punkten und ist absolut empfehlenswert.

Wildborn Silver Creek ansehen