Terra Canis

Wer steckt dahinter?

Aus den eigenen Erfahrungen der tierliebenden Inhaberin des Unternehmens entstand der Hundefutter-Hersteller Terra Canis mit Sitz im bayerischen München. Terra Canis steht für artgerechte Hunde-Nahrung ausschließlich aus natürlichen Rohstoffen und unter Verzicht auf unnötige Zutaten.

Wie das wohl schmeckt?

Bei Mensch wie Tier spielt der Geschmack der Nahrung eine große Rolle. Natürlich haben auch die Hunde gewisse Vorlieben, was ihr Futter angeht. Und welcher Hundebesitzer kennt nicht den leicht vorwurfsvollen oder auch fragenden Blick seines vierbeinigen Freundes, wenn ihm sein Futter nicht mundet oder es schlecht riecht.

Terra Canis Hundefutter gibt es in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen. Verschiedene Fleischsorten wie Rind, Wild, Pferd, Kaninchen und auch exotischeres wie Känguru und Büffel verwöhnen den Hundegaumen. Selbstverständlich fehlt im Angebot von Terra Canis auch Geflügel nicht. Hier finden sich Gans, Pute, Huhn und leckerer Strauß. Die Fischliebhaber unter den Hunden erfreuen sich an Terra Canis Hundefutter mit Lachs und Wilddorsch.

Im Bereich Nassfutter finden sich bei Terra Canis schmackhafte Gerichte für den Hund wie beispielsweise Gans mit Aprikose, Amaranth und Gewürzen oder auch Rinderbraten mit Spreewaldgurken und Teltower Rüben.

Wichtig ist sie doch – die Verpackungsgröße

Die richtige Verpackungsgröße im Bereich Hundefutter zu finden gestaltet sich oft als schwierig. Bei Hunden mit großem Appetit ist die Packung schnell zu klein. Und bei kleinen Hunden gibt es oftmals nur zu große Packungen. Und natürlich spielt auch das Platzangebot bezüglich der Aufbewahrung eine Rolle bei der Wahl der Verpackungsgröße.

Terra Canis Hundefutter hält zwar keine große, aber dennoch ausreichende Auswahl an Verpackungsgrößen parat. Je nach Futtersorte gibt es Verpackungen in Einheiten von 1 kg, 2,5 kg und 5 kg.

Was da wohl drin ist?

Nach Geschmacksorten und Verpackungsgröße sind vor allem die Inhaltsstoffe wichtig. Schließlich sind sie es, welche die Gesundheit des Hundes unterstützen, seine Verdauung verbessern und seine Vitalität und Lebenserwartung steigern sollen.

Neben wertvollen Vitaminen, Ballaststoffen und Spurenelementen finden sich auch Mineralien im Terra Canis Hundefutter. Auf Frischfleischbasis hergestellt zählt das Terra Canis getreidefreie Futter für den Hund mit zu den am besten verträglichen Futtermitteln. Aus hochwertigem Muskelfleisch hergestellt und mit Kräutern, Obst und Gemüse verfeinert wird es von Hunden aller Rassen und jeden Alters gut und gerne angenommen. Die Verwendung von erstklassigem Kokosmehl ist eine Besonderheit der Marke Terra Canis. Der komplette Verzicht auf Fleischmehl, Fischmehl, Knochenmehl und Getreide erfreut Hund und Halter.

   Terra Canis ansehen

ACHTUNG: Wir veröffentlichen hier keine eigenen Testberichte und auch keinen Hundefutter Test. Wir bewerten die einzelnen Produkte anhand Ihrer Eigenschaften. Aufgrund der Vielzahl verschiedener Hunderassen und der unterschiedlichen Bedürfnisse eines jeden Hundes, ist es auch gar nicht möglich, einen allgemeinen Testsieger festzulegen. Die Bewertung stellt unsere eigene Meinung dar.