getreidefreies Hundefutter

Hundefutter mit hohem Fleischanteil

Hundefutter mit hohem Fleischanteil ohne Getreide

Ein gesunder und aktiver Hund benötigt ausgewogenes Hundefutter, das auf seine Bedürfnisse ausgelegt ist. Hunde sind Fleischfresser und benötigen daher Nahrung mit hohem Fleischanteil. Obst und Gemüse können das Futter ergänzen, denn daraus gewinnt das Tier die benötigten Kohlenhydrate. Getreide ist im Futter dazu nicht notwendig. Ganz im Gegenteil. Es schadet eher, als es dem Hund nützlich ist. Ideal ist daher Hundefutter mit hohem Fleischanteil ohne Getreide.

Glutenfreies Hundefutter verschiedene Mehle

Hundefutter ohne Getreide und Zucker

Moderne Alleinfuttermittel enthalten nicht immer nur gesunde Zutaten. Ein genauer Blick auf die Deklaration ist hier wichtig, um sicherzustellen, dass der Hund nur das bekommt, was er wirklich braucht. Seit Jahren äußerst umstritten ist Getreide im Futter. Absolut unnötig und ungesund ist ein Zusatz von Zucker. Hundefutter ohne Getreide und Zucker erfreut sich daher immer größerer Beliebtheit und trägt zur Gesundheit des Hundes bei.

Scroll to Top