Ratgeber

In unserer Kategorie Ratgeber möchten wir Ihnen häufig gestellte Fragen rund um den Hund beantworten. Dazu finden Sie Tipps und Informationen zur Hundewelt.

Katzenkot liegt auf Hundewiese

Der Hund frisst Katzenkot

Hunde können sehr ungewöhnliche und absonderliche Angewohnheiten haben. Mit einigen kann man gut leben, einige bringen uns zum Lachen und andere wiederum eher zum Verzweifeln. Eine besonders unangenehme und eklige Angewohnheit ist das Kotfressen.

Futtermilben im Hundefutter

Futtermilben im Hundefutter

Besonders in Trockenfutter machen sich gerne Futtermilben breit. Diese kleinen Tiere können bei Hunden erhebliche allergische Reaktionen hervorrufen. Hier wird gezeigt, wie gegen Futtermilben im Hundefutter vorzugehen ist.

Hund schmatzt

Hunde schmatzen: Gründe und Tipps

Wer einen Hund bei sich hat, der unentwegt schmatzt, der sollte ihn gut beobachten. Hunde, die schmatzen, können krank sein. Hier gibt es alles Wichtige rund um das Schmatzen beim Hund.

Kleine Hundewelpen bei der Hundemama

Trächtigkeit beim Hund

Was gibt es Schöneres als zu erfahren, dass die Hündin trächtig ist und bald eine ganze Menge kleiner Welpen durchs Haus tapsen wird. Nun ja, nicht jede Trächtigkeit ist wirklich gewünscht und auch geplant. Dennoch ist es eine aufregende und schöne Zeit, in der viel passiert. Damit die Trächtigkeit beim Hund für die Hündin angenehm ist und sich die heranwachsenden Welpen gut entwickeln, sollten Hundehalter sich rechtzeitig über alles informieren.

Hundehaftpflicht lohnt sich

Hundehaftpflicht: Schutz lohnt sich immer!

Viele Hundebesitzer leben nach der Faustformel, dass alles, was für uns Menschen gut ist, auch für unsere Hunde nicht so verkehrt sein kann. Zwischen Hundebesitzern herrscht größtenteils Einigkeit darüber, dass sich eine Hundehaftpflicht immer lohnt. Schließlich sollten nicht nur wir Menschen von einer guten Haftpflichtversicherung geschützt werden.

Krankenversicherung für einen Hund mit Allergien

Krankenversicherung für Hunde mit Allergien

Allergien sind nicht nur bei Menschen weit verbreitet. Auch vor unseren Haustieren macht die unangenehme Erkrankung nicht halt. Man nimmt an, dass bereits jeder fünfte Hund heute an einer Allergie leidet. Eine derartige Erkrankung zu diagnostizieren und zu therapieren ist meist ein sehr mühsamer und auch sehr kostenintensiver Weg. Damit die Tierarztkosten nicht explodieren, werden seit einiger Zeit spezielle Hundekrankenversicherungen angeboten. Doch sind diese Versicherungen auch für Hunde mit Allergien geeignet?

Kosten beim Hundekauf beachten

Einen Hund anschaffen: Die Kosten

Was viele Menschen leider vor der Anschaffung eines Hundes nicht bedenken, ist nicht nur die Zeit, die man aufbringen muss, sondern auch die Kosten, die so ein Vierbeiner verursacht. Das Ende vom Lied ist dann leider oft, dass die Fellnase im Tierheim landet. Nachstehend möchten wir Ihnen einige Kosten aufzeigen, die so zusammen kommen können.

Hundefutter in Dose aufbewahrt

Hundefutter richtig aufbewahren

Hundefutter wird zumeist in größeren Mengen auf Vorrat eingekauft.Qualitativ hochwertiges Hundefutter sollte man aber auch ordnungsgemäß aufbewahren. Andernfalls können die Inhaltsstoffe darunter leiden und aus einem guten Hundefutter schlecht verdauliches und ungesundes Futter machen. Dabei besteht auch ein großer Unterschied, ob es sich um Nass- oder Trockenfutter handelt.

Scroll to Top