Hundebox Alu

hundetransportbox aluWas ist die sicherste Methode um den geliebten Vierbeiner von A nach B zu transportieren? Die Hundebox. Diese gib es in den verschiedensten Farben, Größen und Modellen. In vielen Ländern ist eine Hundebox im Auto bereits Pflicht und das nicht-vorhandensein einer solchen Transportbox wird mit hohen Bußgeldern bestraft.

Sicherheit im Auto in jeder Situation

Um die optimale Sicherheit für den Hund zu gewährleisten, sollte er immer in einer sicheren Box im Auto mitfahren. Ansonsten besteht die Gefahr, dass der vierbeinige Liebling bei einem Unfall oder auch bei schnell genommenen Kurven durch das Auto geschleudert wird und sich verletzt. Zwar gibt es auch verschiedene Gurtsysteme zur Sicherung des Hundes im Auto, doch selbst diese bieten keine mit der Transportbox vergleichbare Sicherheit. So wirken beispielsweise bei einem Unfall mit nur 50 km/h Kräfte mit der Stärke des 25fachen Gewichts des Tiers und bewegen es durch das Auto. Eben aus diesem Grund empfiehlt sich der Kauf einer hochwertigen Hundebox.

Hundeboxen aus Aluminium im Test

Zoomundo Alu Hundetransportbox 1 türig Premium

Die 1-türige Zoomundo Alu Premium-Hundetransportbox bietet Komfort und Sicherheit in einem. Sie ist superleicht aufzubauen und sie bietet einen integrierten Sonnenschutz gegen Überhitzung. Weiter sorgt diese in verschiedenen Größen erhältliche Alu Hundebox in jeder Situation dafür, dass der Hund absolut sicher mitfährt. Sie verfügt über breite Gitter, welche eine perfekte Sauerstoffzirkulation gewährleisten und Sicht auf alles bieten.

>> Zoomundo Alu Hundetransportbox 1 türig Premium hier günstig erhältlich <<

Trixie 39342 Transportbox aus Aluminium 63/65/90cm

Diese Hundebox verfügt über eine Aluminiumumrahmung, welche ihr zusätzliche Stabilität verleiht. Die breiten Gitterstäbe bieten gute Luftzirkulation und gute Sicht für den Hund. Die Trixie Aluminium Hunde Transportbox verfügt über eine extra gesicherte Türe mit einem speziellen Sicherheitsverschluss. Auch hat sie eine rutschfeste Thermounterlage, welche das hin und her rutschen der Box verhindert. Außer der rutschfesten Thermomatte verfügt die Alu Transportbox auch noch über spezielle Klettleisten an der Unterseite, welche die Stabilität der Aluminium Transportbox erhöhen.

>> Trixie 39342 Transportbox aus Aluminium hier günstig erhältlich <<

Alu Hundebox – perfekt für jeden Hund

Es ist nicht überraschend, dass Hundetransportboxen aus Aluminium preislich stärker ins Gewicht schlagen als die Modelle aus Kunststoff. Dafür sind sie jedoch auch um einiges sicherer, hochwertiger und langlebiger. Auch sind sie was die Stabilität angeht um einiges robuster als ihre Kollegen aus Plastik. Und dabei ist die Hundebox aus Alu so erfreulich leicht. Die Alu Hundeboxen gibt es in verschiedenen Größen und Ausführungen, da ist für jeden Hund die richtige Box dabei. Manche Autohersteller bieten Maßanfertigungen, welche speziell auf ihre Fahrzeuge abgestimmt.

Vorteile einer Alu Hundetransportbox

Einer der vielen Vorteile einer Alu Hundebox ist ihr geringes Eigengewicht, welches dem eloxiertem Aluminium geschuldet ist, aus dem sie gefertigt ist. Auch sind diese Hundeboxen größtenteils mit einer wasserfesten Beschichtung überzogen. Die Gitterstäbe der praktischen Alu Hundeboxen sind kratz- sowie bissfest, so dass ein Verschlucken etwaiger abgebissener Kleinteile unmöglich ist. Die Gitterstäbe sind zudem so gesetzt, dass der vierbeinige Liebling gute Sicht nach außen hat. Der Boden der Alu Hundebox ist, je nach Ausführung, mit einer Kunststoff- oder Thermomatte oder auch mit Holz ausgelegt. Durch die leicht angeschrägten Seitenwände passen die Alu Hundeboxen in so gut wie jedes Auto.

Nachteile einer Hundebox aus Alu

Viele Modelle der Hundeboxen aus Aluminium sind für den Festeinbau ins Auto konstruiert. Bei solchen Alu Hundeboxen besteht der Nachteil eindeutig darin, dass die Box auch dann Platz wegnimmt, wenn der Hund nicht mit im Auto ist. Auch fehlen den Alu-Boxen oft Rollen für den leichteren Transport, dies ist im leichten Eigengewicht der Box begründet, durch dass sie meist nicht gerollt werden muss, sondern einfach getragen werden kann.

Auch was die Temperatur angeht, sollte bei einer Alu Hundebox etwas bedacht werden. Für den Sommer verfügen die meisten Aluminium Hundeboxen über einen integrierten Sonnenschutz, welcher Box und Hund vor dem Überhitzen schützt. Doch im Winter ist die Box aufgrund ihres Materials etwas kälter als vergleichbare Modelle aus Plastik. Doch durch die Einlage einer kuscheligen Decke ist dieser Nachteil schnell wett gemacht.

Manch einer sieht vielleicht im höheren Preis einen Nachteil. Doch ist eine Alu Hundebox ihr Geld auf jeden Fall wert. Dies merkt man vor allem in der Verarbeitungsqualität und der Langlebigkeit dieser beeindruckenden Hundetransportbox.

Fazit

Wie fast jede Hundebox hat auch die Alu Hundebox ihre Vor- und Nachteile. Doch wird schnell deutlich, dass eine Hundebox aus Aluminium mehr Vorteile als Nachteile aufweist. Und die wenigen Minuspunkte einer solchen Hundebox lassen sich durch die große Vielfalt an erhältlichem Zubehör leicht verkraften. Durch das Zubehör wird zudem jede Alu Hundebox zum lieb gewonnenen Einzelstück, welches ganz dem Geschmack von Besitzer und Hund angepasst werden kann.